Rhein Flusskreuzfahrten günstig buchen

Rhein Kreuzfahrten vergleichen und Traumkreuzfahrt genießen

Rhein Flusskreuzfahrten günstig buchen

Man unterteilt den Lauf des Rheins in den Bereich der Quellflüsse, den Alpenrhein, den aus Obersee, Seerhein und Untersee bestehenden Bodensee, den Hochrhein, den Oberrhein, den Mittelrhein, den Niederrhein und das Rhein-Maas-Delta. Der Abfluss aus dem Tomasee gilt traditionell als die Rheinquelle. Der Rhein führt seinen Namen ohne unterscheidende Zusätze erst ab dem Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein bei Tamins-Reichenau. Oberhalb dieses Punktes liegt das weitverzweigte Einzugsgebiet der Quellflüsse des Rheins.

Rhein Flusskreuzfahrten günstig

Es gehört fast ausschließlich zum schweizerischen Kanton Graubünden und reicht vom Gotthardmassiv im Westen über ein im Tessin und in Italien liegendes Tal bis zum Flüelapass im Osten. Die Inseln des Rheins bei Rhein Flusskreuzfahrten. Die Rheininseln werden je nach geographischer Lage als Wörth, Werth/Werd, Aue oder einfach als Insel bezeichnet. Einige Inseln sind durch Strombaumaßnahmen, keine Inseln im wörtlichen Sinne mehr, werden aber immer noch so bezeichnet. In den meisten von der Groß-Schifffahrt nicht mehr befahrenen Stromarmen sind Marinas entstanden.

Rhein Flusskreuzfahrten buchen

Im Ober- und Niederrhein sind wegen der Rheinbegradigung keine Inseln mehr in der Strommitte vorhanden, sie liegen in Ufernähe rechts- oder linksseitig. Der Rhein ist einer der wichtigsten und längsten Flüsse in Deutschland. Über die Jahrhunderte hinweg hat sich an seinen Ufern und in seinen Tälern eine einzigartige Kultur entwickelt, die Sie bei Rhein Kreuzfahrten erleben können. Nicht umsonst sind seine Weinberge, die Rheinromantik und die rheinische Lebensart weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und bieten somit ein fabelhaftes Ambiente für Rhein Flusskreuzfahrten.

Rhein Flusskreuzfahrten mit Flug und Hotel

Sie finden auf Rhein Flusskreuzfahrten die schönsten Sehenswürdigkeiten entlang des Ober- und Mittelrheins. Bedeutende Städte wie Speyer, Mannheim und Worms säumen seinen Verlauf und machen Rhein Flusskreuzfahrten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bei Mainz macht er einen Schwenk nach Westen, fließt an Rüdesheim vorbei und ab Bingen wieder nach Norden, wo er in den Mittelrhein übergeht.